News

Walujew droht das Karriereende

23.08.2010 - Box-Riese Nikolai Walujew (Russland) droht das Karriereende. Dem 2,13 Meter großen Schwergewichtler, der seinen WBA-Weltmeistertitel im November vergangenen Jahres an den Briten David Haye verloren hat, steht eine Operation an der linken Schulter und am rechten Handgelenk bevor.
"Das bedeutet ein halbes Jahr Trainingsverbot. Die Gelenke und Knochen Walujews sind sehr strapaziert worden", sagte Box-Arzt Walter Wagner der "Bild am Sonntag".
Der bereits 37 Jahre alte Walujew selbst stellt seine sportliche Zukunft ebenfalls infrage. "Das werden wir 2011 sehen. Die Gesundheit ist das Wichtigste", sagte der Profi-Boxer aus dem Berliner Sauerland-Stall am Rande der Box-WM von Cruisergewichtler Marco Huck in Erfurt. Nikolai Walujew bestritt bisher 53 Kämpfe, von denen er 50 gewann. Zwei WM-Kämpfe verlor der Box-Hüne. Einer endete ohne Wertung.
dpa / Eurosport



Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation