News

ARD-BOXNACHT IN ENGLAND

18.09.2010 - Es sind die „Jungen Wilden“ des Berliner Sauerland-Stalls. Heute steigen in Birmingham Alexander Frenkel (25/Cruiser) und Karo Murat (27/Halbschwer) zu ihren ersten großen Titelkämpfen in den Ring. ARD live 23 Uhr.

Für Frenkel (rechts im Bild) geht es gegen den Waliser Enzo Maccarinelli (30) um die Europameisterschaft. Manager Wilfried Sauerland: „Alex besitzt gute Chancen, nach der siebten oder achten Runde vorzeitig zu gewinnen. Maccarinelli hat nicht das beste Kinn.” Trainer Ulli Wegner ist vorsichtiger: „Für meine beiden Jungs wird es ganz schwer.”
Frenkel hat ein Stahlbad hinter sich, wurde fünfmal an der rechten Schlaghand operiert. Nicht nur das! Auch privat gab es Probleme. So drückte Alex im Auto zu sehr und zu oft auf das Gaspedal – Pappe weg.

Wie Frenkel ist auch Karo Murat ungeschlagen. Im 23. Kampf möchte er sich mit einem Sieg für die WM gegen den Hamburger Universum-Profi Jürgen Brähmer qualifizieren. Wilfried Sauerland glaubt, dass Murats Erfahrung den Ausschlag geben wird. „Karo hat in den letzten Jahren schon gegen viele Top-Leute im Ring gestanden. Mein Tipp: Karo gewinnt nach Punkten.“ – Bild.de
 



Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation