News

Klitschko dominiert Briggs

17.10.2010 – WBC-Schwergewichts-Boxweltmeister Dr. „Eisenfaust“ Vitali Klitschko (41-2, 38 KOs) verteidigte gestern Abend in der „02 Arena“ in Hamburg seinen Titel gegen den tapferen, aber chancenlosen Herausforderer, Ex-WBO-Weltmeister, Shannon Briggs (51-6-1, 45 KOs) einstimmig nach Punkten.

Bereits in der ersten Runde landete der Weltmeister mit seiner Schlaghand mehrere harte Treffer am Kopf des Herausforderers. Im weiteren Kampfverlauf erstickte Klitschko sämtliche Offensivbe-mühungen des „Rasta Man“ bereits im Ansatz und in der 5. Runde brachte der Titelträger den Amerikaner erstmals in grosse Bedrängnis. Ein Abbruchsieg des Ukrainers schien nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Sehr starke Szenen zeigte Klitschko auch in den Runden 7 und 10. Nur noch wenige Zuschauer trauten Briggs, der Klitschko im Vorfeld des Kampfes noch verhöhnt hatte, nach dem 10. Durchgang die volle Rundendistanz zu. Doch der tapfere Amerikaner, der angeblich unter Asthma leidet, schaffte es bis zum Schlussgang. Die Punktrichter werteten den Kampf mit 120-107, 120-107 und 120-105.
Jack Schmidli



Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation