News

Kämpft Yves Studer um einen WM-Gürtel?

Bern, 20. Oktober 2010 – Der Berner Yves Studer, Europameister EE-EU, hat diesen Monat eine offizielle Anfrage vom International Boxing Council (IBC) erhalten. Studer könnte demnach um den vakanten «IBC World Middleweight Title» boxen.

«Nachdem der angestrebte Europameisterschaftskampf dieses Jahr aus politischen Gründen bei der EBU gescheitert ist, ist diese Anfrage eine echte Option», meint Studers Manager Daniel Hartmann. «Der IBC ist zwar nicht der grösste Weltverband, er hat in der Vergangenheit aber schon Weltklasseboxer wie Roy Jones Jr. oder Lennox Lewis als Titelträger gehabt. Ich glaube, in diese Liste lässt sich Studer gerne eintragen», so Hartmann weiter.
 
Der IBC hat den Gegner Studers noch nicht definitiv festgelegt. Ob der Titelkampf am 26. Dezember im Berner Kursaal zustande kommt, wird wohl in den nächsten drei Wochen entschieden. «Die Chancen stehen mehr als gut», sagt Hartmann. 
 
Daniel Hartmann



Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation