News

Boxen zur Bildung an der Projektwoche in St. Gallen


 

21.10.2010 - In enger Zusammenarbeit mit Teensculture St. Gallen, konnte Boxen zur Bildung mit Pascal Brawand®, in der Woche vom 11. Bis zum 15. Oktober 2010 an der Projektwoche in St. Gallen, mehreren Kindern und Jugendlichen die Faszination des Boxens und dort vor allem des Light – Contact Boxing vorstellen. Die Projektwoche St. Gallen ist ein offizielles Sport- und Freizeitangebot für die Kinder und Jugendlichen der Stadt St. Gallen und der nahen ostschweizerischen Umgebung. Diese Sportwoche findet alljährlich, während der letzten Herbstferienwoche statt.
Auf das diesjährig erstmals ausgeschriebene Box – Camp, meldeten sich insgesamt 12 Kinder an. Auch in dieser Trainingswoche lernten die Kinder den Boxsport intensiv kennen. So stand neben den technischen Einzelübungen, schon bald einmal die taktischen Partnerübungen - und gegen das Ende der Woche - gar ein spielerischer Sparring auf dem Programm. Und natürlich, „last but not least“: durfte zum Abschluss auch das Vorboxen vor Publikum, in der Sporthalle Kreuzbleiche nicht fehlen.
Aber neben Box, Spiel und Spass kamen auch in dieser Woche die mentalen Sinn- und Lebensfragen nicht zu kurz. So erarbeiteten wir in gemeinsamen Auszeiten , den sogenannten Time Out’s, Antworten auf die beiden Fragen: „FÜR WAS STEHE ICH HIN?“ und „WAS IST MEIN ZIEL?“.
In diesem Sinn darf ich auf eine überaus gelungene Woche zurückblicken und war eine weitere grosse Bereicherung. Ich danke den Organisatoren der Projektwoche St. Gallen, die das Leicht – Kontakt Boxen in ihr Programm aufgenommen haben. Ebenso der guten Zusammenarbeit mit dem BC Goldach und dort geht ein herzlicher Dank an Walter Bentovoglio.
Boxen zur Bildung mit Pascal Brawand®
 



Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation