News

Aktuelles aus dem Verbandsrat



Der Verbandsrat hat am 13. November 2010 an einer ausserordentlichen Sitzung in Bern unter anderem folgende Beschlüsse gefasst, respektive folgende Geschäfte behandelt: 

-        Die administrative Tätigkeit der Geschäftsstelle von SwissBoxing wird per 1. Januar 2011 von Aldo Homberger (Horn, TG) übernommen. Aldo Homberger ist bereits Meisterschaftschef von SwissBoxing und wird dieses Amt weiterhin ausüben. Im Weiteren wurden die Übergabemodalitäten von der bisherigen zur neuen Geschäftsstelle geregelt. Der Verbandsrat dankt der Firma Zloczower & Partner für die Zusammenarbeit in den vergangenen viereinhalb Jahren. 
 
-         Die AIBA führt per 1.1.2011 mit einer Übergangsfrist ein neues Wertungssystem bei den Wettkämpfen ein, das eine gerechtere Bewertung ermöglichen soll. Bei diesem System fällt die kombinierte Wertung mit dem Zeitfenster von 1 Sekunde weg. Das System wurde von der AIBA bereits bei verschiedenen Wettkämpfen eingesetzt. Kampfrichter-Präsident Fabian Guggenheim wird unsere Kampfrichter informieren, sobald die Infos der AIBA eingetroffen sind. Es ist vorgesehen, die neue Punktemaschine erstmals an den Junioren-Schweizermeisterschaften 2011 einzusetzen.
-         Jack Schmidli informiert über den Stand des Auswahlverfahrens für die Rekrutierung eines Sport-Managers. Die Kandidaten werden sich an der Sitzung der Findungskommission am 4. Dezember in Zofingen vorstellen und ihre Kandidaturen erläutern.
-         SwissBoxing wird für das 100-Jahr-Jubiläum im Jahr 2013 eine Festschrift mit Chronik erstellen. Die Projektleitung obliegt Medienchef Ueli Adam. Darüber hinaus wird SwissBoxing einen Teil der Auflage des Buches zum Boxen in der Schweiz von Bertrand Duboux, das es bisher nur in französischer Sprache gibt, im Falle einer Übersetzung ins Deutsche übernehmen und als Buchgeschenk verwenden.
-         Im Weiteren hat der Verbandsrat Kenntnis genommen von der erfreulichen Entwicklung im Bereich Sponsoring, wonach der Umfang der Sponsoring-Beträge zugunsten unser Boxerinnen und Boxer im Zeitraum seit Herbst 2006 eine sechsstellige Höhe erreicht hat.
 
Andreas Anderegg
Präsident SwissBoxing
 



Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation