News

Gebenstorf II

Box-Gala Gebenstorf: Informationen, Interview und Fotos



Aargauer Staffelsieg in Gebenstorf gegen Oberbayern

20.09.2009 - Das traditionelle Box-Event von Gebenstorf wurde einmal mehr zu einem grossen Erfolg. Nicht weniger als 400 Besucher füllten am vergangenen Samstag beim Argovia Cup die Turnhalle Landstrasse bis auf den letzten Platz und sorgten so für eine gute Stimmung.

BEAT HAGER (AZ)

Das diesjährige Boxmeeting in Gebenstorf stand ganz im Zeichen des Aargau. So wurden unter der Leitung der Boxschule Gebenstorf die besten Boxer des Kantons zusammengezogen, um gegen eine Auswahl des Bundeslandes Bayern anzutreten.

Diese Paarung versprach viel Spannung und die zahlreichen Besucher wurden nicht enttäuscht. Samuel Keller (BC Aarau) sowie Sandra Steiner (Welter) sorgten mit ihren Punktsiegen gegen ihre Kontrahenten aus Oberbayern für eine zwischenzeitliche 2:0-Führung. Wohl gelang den Gästen aus Deutschland mit einem klaren Sieg im Welter noch der zwischenzeitliche Anschluss zum 2:1, während Bernardino de Brito im Halbwelter für die Aargauer mit einem klaren 3:0- Sieg nach Punkten die 3:1-Führung für das Team Argovia gelang. Andranik Hakobian (BC Baden) behielt in seinem Halbwelter-Kampf gegen seinen Herausforderer ebenfalls klar die Oberhand, während Benjamin Popaj (Schwer) wie auch Lokalmatador Egzon Maliqaj (BS Gebentorf) in den beiden letzten Kämpfen des Abends alles klar machten.


Maliqaj anvacierte sich zum Publikumsliebling

Der erst 18-jährige Egzon Maliqaj von der Boxschule Gebenstorf vermochte als Junioren-Vize-Schweizermeister die grossen Erwartungen seiner Fans im abschliessenden Welter-Kampf vollauf gerecht zu werden und liess mit seiner aktiven Kampfweise seinem Herausforderer Selcuk Bilgin nie den Hauch einer Chance. Mit seinem Sieg sorgte er für den 6:3- Triumph des Team Argovia gegen Oberbayern. Neben den neun Kämpfen sorgte der Sumokampf zwischen Torsten Scheibler und Karsten Grap für einen gewichtigen Höhepunkt des Abends. Der Sieg ging an den 195 Kilogramm schweren und fast 2 Meter grossen zweifachen Sumo-Weltmeister Scheibler und die Zuschauer in der ausverkauften Halle amüsierten sich prächtig.

"Wir sind vollauf zufrieden. Unsere Aargauer Boxer konnten sich auf hohem Niveau gegen internationale Boxer bestätigen und die Halle war ausverkauft.", zeigte sich Gregor Stadelmann überglücklich, welcher er sich zusammen mit Präsident Pascal Stalder für die Boxschule Gebenstorf als Organisator verantwortlich zeichnete.


Weitere Informationen, Interviews und zahlreiche Fotos (CLICK)

 

 

 

 


 

 

 




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation