News

Zbik-Herausforderer bleibt unbesiegt

30.01.2011 - Der Herausforderer von Box-Weltmeister Sebastian Zbik bleibt ungeschlagen. Der Mexikaner Julio Cesar Chavez jr. bezwang Samstagnacht in seiner Heimatstadt Culican den Amerikaner Billy Lyell nach Punkten. Der 24 Jahre alte Sohn von Box-Idol Julio Cesar Chavez feierte im 42. Profikampf den 41. Sieg.

"Das ist schon eine ansehnliche Bilanz, aber die meinige ist es ja auch", sagte Zbik. Der 28 Jahre alte WBC-Weltmeister von der Hamburger Universum-Promotion ist in seinen 30 Kämpfen ungeschlagen.

Der Schweriner war vom World Boxing Council (WBC) Mitte Januar zum offiziellen Weltmeister im Mittelgewicht bestimmt worden, weil sich der bis dato amtierende Titelträger Sergio Martinez aus Argentinien weigerte, gegen den Deutschen anzutreten. Die Modalitäten für den WM- Kampf gegen Chavez sind noch unklar. Die Seite des Herausforderers möchte das Duell im Mai in Mexiko austragen.

Gert Glaner / dpa  




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation