News

Klitschko vs. Haye am 2. Juli? Indizien verdichten sich

26.02.2011 - Nun scheinen die zum Erliegen gekommenen Verhandlungen zwischen Wladimir Klitschko und David Haye wieder etwas Leben gekommen zu sein. Nun gibt es weitere Indizien, dass der von der ganzen Boxwelt herbeigesehnte Mega-Fight doch schon am 2. Juli stattfinden könnte.

Haye hatte eigentlich für den 21. Mai seine Pflichtverteidigung gegen Ruslan Chagaev oder Alexander Povetkin geplant. Nun hat der britische Promoter Frank Warren jedoch den Sendeplatz auf Hayes Haussender Sky Sports übernommen, was bedeutet, dass Haye am 21. Mai auf keinen Fall boxen wird.

Die einzige Möglichkeit, wie Haye um seine Pflichtverteidigung herumkommt – ohne dabei den Titel zu verlieren – ist indem er einen Titelvereinigungskampf unterschreibt. Eine offizielle Ankündigung könnte in den nächsten Tagen geschehen, zumal auch Haye auf seiner Twitter-Seite Andeutungen in diese Richtung gemacht hat.

© adrivo Sportpresse GmbH 




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation