News

Juniorenmeisterschaften auf gutem Niveau

10.03.2011 - Die Junioren-Schweizermeisterschaften in Blonay hoch über dem Genfersee haben am Wochenende die zahlreichen Zuschauer erfreut.



Die von JJ Ramelet (Bild oben) vom Noble Art Boxing Montreux bestens organisierten Titelkämpfe wiesen ein gutes Niveau auf und zeigten, dass es im Schweizer Boxsport an guten Nachwuchsboxern nicht mangelt (Ergebnisse siehe „Resultate“). Dies ist ein erfreuliches Zeichen und geht insbesondere auf die hervorragende Arbeit von Trainern und Betreuern zurück. Der Verbandsrat von SwissBoxing nimmt diese Entwicklung mit Freude zur Kenntnis und bedankt sich bei allen Beteiligten für den Einsatz.



Dank den tollen Erfolgen seiner Boxer durfte der Box-Club Buchs zum Mannschaftsmeister der diesjährigen Junioren-Schweizermeisterschaften ausgerufen werden (Bild oben: Jack Schmidli, Mic Pepshi, Denis Betschart und Trainer Patrick Vallarsa).
 

Andreas Anderegg

President SwissBoxing  

Fotos: Susanna Batavia


v.l.n.r. obere Reihe: Jack Schmidli (TK-Präsident), Armin Bracher (Ring- und Punktrichter sowie ehemaliger AAmateurboxer), Franca Roncoroni (Zeitnehmerin und Übersetzerin für SwissBoxing), Pierre-Alain Schneeberger (Ring- und Punktrichter), Aldo Homberger (Meisterschaftschef und Geschäftsführer von SwissBoxing), Roger Haug (Ring- und Punktrichter sowie ehemaliger Amateurboxer). untere Reihe: Thomas Zimmermann (Punktrichter und ehemaliger Amateurboxer), Domenico Vittorio Gottardi (Punktrichter und Poet) sowie Beat Hausammann (nationaler und internationaler Ring- und Punktrichter sowie ehemaliger Schweizermeister im Fliegengewicht)

Resultatübersicht

Robert Nicolet-Trophy (aktueller Stand)




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation