News

Yves Studer boxt am 21. Mai 2011 im Kursaal Bern

Bern, 24. März 2011 – Der amtierende Mittelgewichtschampion nach Version des Welt-verbandes IBC, Yves Studer, verteidigt seinen Titel definitiv am 21. Mai über 12 Runden im Berner Kursaal. Der Gegner steht zurzeit noch nicht fest, da der International Boxing Council diesen noch sanktionieren muss.
 
Der seit mehr als zwanzig Jahren beste Schweizer Boxer (27 Kämpfe, 26 Siege, 1 Unentschieden) hat heute mit der zweimonatigen Vorbereitungsphase begonnen. Zum Auftakt des Trainingcamps gab’s zuerst noch was zu Lachen: Sparring mit allen Spielern der 1. Mannschaft der Berner Young Boys, die sich einer nach dem anderen tapfer wehrten. Ab morgen wird Studer das Lachen vergehen, da stehen Schweiss und Tränen auf dem Programm.
 
Im Rahmen des internationalen Boxevents werden weitere Profikämpfe ausgetragen.


Daniel Hartmann 




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation