News

"Knocke Klitschko- Schwestern aus"

13.06.2011 - Kaum hat sich Wladimir Klitschko aus dem Trainingslager in Österreich zu Wort gemeldet, da ertönt auch schon das Echo. "Er ist wie eine Hyäne, die nur totes Fleisch frisst", sagt sein Gegner David Haye, und dann: "Meine Fans können es kaum abwarten, bis ich die Klitschko-Schwestern ausknocke."

Es ist nicht das erste Mal, dass Haye mit Provokationen über die Klitschkos Aufmerksamkeit erregen will. Der WBA-Champion hat die Klitschko-Brüder Wladimir und Vitali in Fotomontagen mehrfach mit abgetrennten Köpfen dargestellt.

Dies nahm Wladimir Klitschko zum Anlass für seine Einlassungen aus dem Trainingslager. "Ich werde David Haye im Ring bestrafen und ihm eine Lektion erteilen", sagte der Ukrainer. "Ich kann das nicht verzeihen." Für Klitschko werde der Kampf im Kopf entschieden: "Ich bin sicher, dass David weiß, dass er verliert."

Am 2. Juli ist es soweit, dann müssen im Hamburger HSV-Stadion den Worten Taten folgen. Der Kampf des 30-jährigen Haye gegen den fünf Jahre älteren Klitschko wird mit dem martialischen Motto "The War" (Der Krieg) vermarktet. Es geht um vier Gürtel.

Eurosport  




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation