News

Abraham: Kilos oder Karriere

18.07.2011 - Er startet neu durch. Box-Profi Arthur Abraham (31) wird nach drei bitteren Niederlagen im Super-Six-Turnier des Supermittelgewichts (76,2 Kilo) seine Karriere fortsetzen. Darauf einigten sich bei einem Box-Gipfel in München Manager Wilfried Sauerland, Trainer Ulli Wegner und Abraham.

Aber: Abraham wird eine Gewichtsklasse zurückgestuft, er soll wieder im Mittelgewicht (72,5 Kilo) boxen. Jener Gewichtsklasse, in der er als ungeschlagener Weltmeister seinen Titel niederlegte. Das Motto heißt jetzt also: Kilos oder Karriere.

Manager Wilfried Sauerland: „Wir geben Arthur eine neue Chance. In zwei, drei Aufbaukämpfen soll er sich vom Gewicht her schrittweise auf das Mittelgewichts-Limit zubewegen. Sein erster Kampf wird dann im November steigen.“ Mitte 2012 könnte dann wieder ein WM-Kampf folgen. Wenn er sich bewährt. Denn Ende des Jahres läuft der Vertrag mit Sauerland aus.

Sauerland: „Arthur hat alles selbst in der Hand. Es geht darum, seine Ehre wiederzugewinnen.“Trainer Ulli Wegner erklärt: „Arthurs Laufbahn lief bisher zu glatt. Jetzt muss er sich als Person finden und opferbereit sein. Er war in der Vergangenheit mitunter altklug und suchte die Fehler bei anderen.“ Jetzt muss er sich beweisen! – bild.de

  




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation