News

The smartest toughest man in Switzerland

14.09.2011 - Die Überraschung steht! Der erste Schachboxkampf der Schweiz wird in Gebenstorf ausgetragen. Nach London, Los Angeles und Berlin folgt nun Gebenstorf. 

Schachboxen kombiniert den härtesten Denksport mit der knallharten Sportart Boxen. Gekämpft wird bis der König oder der Boxer fällt. Geht die Partie über die vorgegebene Wettkampfzeit, entscheiden die Punktrichter - wie in einem normalen Boxkampf. 

Der Wettkampf beginnt mit einer Runde Schach, darauf folgt eine Runde Boxen. Nach der dritten Runde Boxen wird noch eine Runde Schach gespielt, sodass der Wettkampf total sieben Runden dauert. 

Die Schachpartie wird auf einem Grossbildschirm übertragen und live kommentiert. Vorkenntnisse im Schach sind daher nicht nötig. Die wichtigste Regel ist einfach. Solange der König steht, fällt die Entscheidung im Boxen.
 

Anmerkung

Die Durchführung des angekündigten Schachboxkampfes steht nicht unter der Aufsicht von SwissBoxing.

Jack Schmidli
Webpublisher

 




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation