News

Finnland statt Schweiz?

11.10.2011 - Bislang war man davon ausgegangen, dass der reguläre WBA-Weltmeister Alexander Povetkin (22-0, 15 K.o.’s) seine nächsten Kampf am 17. Dezember in Zürich bestreiten würde.

Russischen Medienberichten zufolge ist Povetkins erste Titelverteidigung nun nach Finnland verlegt worden, wo am 3. Dezember eine Sauerland-Boxgala mit u.a. Robert Helenius stattfinden wird. Gegen wen Povetkin boxen wird, ist noch nicht klar: als derzeitige Favoriten werden die beiden amerikanischen Ex-Weltmeister Evander Holyfield (44-10-2 29 K.o.’s) und Hasim Rahman (50-7-2, 41 K.o.’s) gehandelt. Im WBA-Ranking vom September führt Rahman die Rangliste an, Holyfield nimmt derzeit noch keinen Platz innerhalb der Top 15 ein.

© adrivo Sportpresse GmbH 




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation