News

Wladimir Klitschko verspricht K.o.

15.10.2011 - Box-Weltmeister Wladimir Klitschko will seinen 20. WM-Kampf mit dem 50. K.o.-Sieg seiner Karriere krönen. "Ich habe ein Glaskinn, aber ich werde dich ausknocken, bevor du es anfasst", versprach der Dreifach-Weltmeister seinem nächsten Gegner Jean-Marc Mormeck beim ersten verbalen Aufeinandertreffen.

Der 39 Jahre alte Herausforderer hatte zuvor behauptet, dass der jüngere der beiden Klitschko-Brüder am Kinn verwundbar sei.

Wladimir ist logischerweise der Favorit

Wladimir Klitschkound Mormeck treffen am 10. Dezember in der Düsseldorfer Esprit Arena aufeinander. Die Rollen für das scheinbar ungleiche Duell sind klar verteilt.

"Wladimir ist logischerweise der Favorit und Jean-Marc der Underdog", sagte Klitschkos Manager Bernd Bönte. Aber immerhin habe der 17 Zentimeter kleinere Franzose, der erst drei Schwergewichtskämpfe bestritten hat, schon Wladimirs letzten Gegner David Haye zu Boden geschickt.

Daraus schöpft der krasse Außenseiter auch Hoffnung. "Das ist der Kampf meines Lebens", bekannte der Ex-Weltmeister im Cruisergewicht.

Er wolle der erste Schwergewichts-Champion in der Geschichte Frankreichs werden. "Schauen Sie nicht auf meine Größe, sondern auf das, was drinsteckt", forderte Mormeck. "Ich bin ein Mann, der die Herausforderung sucht, und habe bisher alle gemeistert. Sie werden sagen, wie soll das gehen? Ich bin klein, fast 40, aber ich bin entschlossen, es zu schaffen."

dpa  




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation