News

Reglement stoppt Saliku

Reglement stoppt Saliku-Biembe

28.08.2009 (UEA) - Konsternation bei SwissBoxing: der für die WM in Mailand gemeldete Herry Saliku-Biembe ist aus formalen Gründen für die Weltmeisterschaft in Mailand vom 1. bis 12. September nicht startberechtigt. Nach Prüfung der Unterlagen hat die AIBA gegenüber Saliku reglementskonform eine Wartefrist von 3 Jahren verordnet, da der kongolesisch-schweizerische Doppelbürger 2008 durch die Republik Kongo für die Olympischen Spiele selektioniert worden war.

Ein Start für eine andere Nation ist auch im Falle einer Doppelbürgerschaft nur unter Einhaltung der Wartefrist möglich.

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation