News

Spitzenschwinger Niklaus Gasser boxt beim ABCB

Bericht von Ueli E. Adam

30.11.2011 - Schwingerfreunde wissen es: Niklaus Gasser (50) ist einer der erfolgreichsten Schwinger in den Annalen des Schwingsportes. Dass „Chlöisu“ aber seit einiger Zeit trainingshalber beim Athletic-Box-Club-Bern (ABCB) boxt, wissen nur die Wenigsten.



Albi Saner, der Berner Sportreporter mit Kultstatus, hat den hochdekorierten Schwinger nach seinem Rücktritt in den legendären Keller geholt – mit Erfolg, wie man heute unschwer feststellen darf. Niklaus Gasser gehört mit 102 Kränzen (davon 6 eidgenössische) zur absoluten Spitze der eidgenössischen Kranzschwinger. Nur Karl Meli (9) und Peter Vogt (7) holten mehr eidgenössische Kränze als der Berner, der 1987 den Unspunnen- und 1996 den Kilchberger Schwinget gewonnen hat.

Den Schwingerkönigstitel hat er in Langenthal 1983 nur knapp verpasst, als er im Schlussgang Ernst Schläpfer den Vortritt lassen musste. Heute sind die Berner Boxkollegen stolz darauf, den prominenten Schwinger in ihren Reihen zu wissen, obwohl er auch im Training meistens der dominierende Mann im Ring ist. Topfit, ohne Übergewicht, hat Chlöisu bewiesen, dass man auch nach einer erfolgreichen Karriere noch enormen Spass im Kampf Mann gegen Mann haben kann. Boxen ist eben, richtig verstanden, eine tolle Sache!

  




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation