News

Grüsse aus Thailand

Liebe Boxsport-Freunde
 
09.12.2011 - Ab und zu wurde ich gefragt, welche von meinen Kaempfen als Ring- oder Punktrichter
nach meiner Meinung die wichtigsten gewesen seien.
 
Ich ging dann nach den Namen und erwähnte:
 
- Lennox Lewis
Thomas Hearns
Ray Sugar Leonard
- Frank Bruno
Julio Cesar Chavez - etc.

Franz Marti an der WBC Convention von 2007 in Manila (Philippinen)

Jetzt mit dem Alter finde ich einen Kampf herausragend, da dieser Kampf das Ende der Apartheit in Süd-Afrika bedeutete und deshalb etwas Besonderes war.
 
Der WBC, speziell Dr. Jose Sulaiman-Chagnon, hatte wegen der Appartheit in Süd-Afrika, dieses Land für WBC-Kämpfe über viele Jahre boykottiert.
 
Nach der Aufhebung der Aartheit fand als erster WBC-Kampf, der die Aufhebung das WBC-Boykott symbolisierte, am 26. Juni 1993, in Sun-City, Süd-Afrika, folgender Titelkampf WBC-International statt:
 
Jan Bergman (SA)  vs  Victor Baranov (Russland)
 
Der Afrikaner gewann durch TKO in der zehnten Runde, nachdem die 2 Punktrichter Alfred Asaro (Frankreich) und Pino Ferrari (Italien), sowie der mitpunktende Ringrichter Franz Marti (Schweiz) alle drei ein gleiches Scoring hatten von 88:83.
 
Supervisor war Dr. Antonio Sciarra aus Italien, der uns hervorragend betreute.
 
Sun City war für uns nicht nur deshalb ein Ereignis, sondern auch weil es einfach wunderbar war. Eine grüne Insel in der Wüste, mit Open-Wellenbad, Golf-Platz Anlage und einen nachgebauten grossen Dschungel mit einigen Wasserfällen und einigen Super-Hotels.
 
Zudem ein Kampfgericht, das über viele Jahre die Freundschaft weiter pflegte.
 

Mit lieben Grüsen aus Thailand
 
Franz Marti  (nun 82 1/2 Jahre alt)
 
 
PS. Franz Marti befindet sich zur Zeit hoch über den Wolken auf dem Flug nach Las Vegas, wo nächste Woche die 49. Convention des WBC stattfinden wird. Wir, d.h. Peter Stucki, Präsident der Berufsboxkommission und Member Oft The Board des WBC, Fabian Guggenheim, Präsident der Kampfrichterkommission sowie meine Wenigkeit, Jack Schmidli, Präsident der Technischen Kommission,  freuen uns, Franz endlich wieder einmal zu sehen.  




Weitere News


© 2018, Swiss Boxing Federation